Wir haben GELENCIUM® sowie GELENCIUM® ARTHRO bewusst in Form von Arzneitropfen entwickelt, da flüssige Arzneimittel eine Reihe von Vorteilen bieten. Zum einen sind flüssige Lösungen einfacher zu dosieren als Tabletten. So können Sie GELENCIUM® oder GELENCIUM® ARTHRO je nach Alter und individuellem Bedarf tropfengenau an Ihre Bedürfnisse anpassen. Zudem haben ältere Menschen häufig Probleme mit dem Schlucken von Tabletten, sie bevorzugen daher meist die Einnahme von Tropfen. Nicht zuletzt kann unser Körper Arzneistoffe als Flüssigkeiten bereits über die Mundschleimhaut aufnehmen – das Arzneimittel kann somit schneller wirken.

Um Patienten mit chronischen Gelenkbeschwerden endlich eine gutverträgliche dauerhafte Behandlungsalternative anbieten zu können, haben wir in GELENCIUM® und GELENCIUM® ARTHRO bewusst auf alle künstlichen bzw. chemischen Inhaltsstoffe verzichtet. Alle verarbeiteten Arzneipflanzen kommen aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft. Schlimme, quälende Nebenwirkungen herkömmlicher Schmerzmittel oder Entzündungshemmer wie Magengeschwüre oder Herz-Kreislaufbeschwerden sind bei unseren Arzneimitteln daher nicht bekannt. Das Bundesministerium für Arzneimittel und Medizinprodukte bescheinigt den Spezialtropfen zudem, dass keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt sind.

Eine Liste der in GELENCIUM® enthaltenen natürlichen Inhaltsstoffe finden Sie HIER.
Die in GELENCIUM® ARTHRO enthaltenen Heilpflanzen finden Sie HIER.

Interessierte Stammverwender von GELENCIUM® oder GELENCIUM® ARTHRO fragen uns wiederholt, welche konkreten Pflanzen sie bei der Einnahme herausschmecken. Eine gute Frage – denn viele der enthaltenen Heilpflanzen enthalten sogenannte Bitterstoffe. Im Produktionsprozess werden die Wirkstoffe jedoch so vermischt (die Experten sprechen von „verschüttelt“), dass ein Herausschmecken einzelner Pflanzen oder Mineralien anschließend nicht mehr möglich ist. Zudem nimmt jeder Mensch Geschmack und Geruch anders wahr, einzelne Verwender empfinden die Geschmacksrichtung angenehm belebend, andere als leicht bitter. Unser Tipp: Falls Sie den Geschmack der verschiedenen GELENCIUM® Arzneimittel nicht mögen, empfehlen wir, die Naturtropfen in etwas Tee oder Saft einnehmen.

Und was schmecken Sie? Probieren Sie es aus und schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen. Einfach per Email an: pflanzenwelt@gelencium.de

GELENCIUM® ist für alle Erwachsenen ab 18 Jahren mit akuten oder chronischen Gelenkschmerzen geeignet.

GELENCIUM® ARTHRO ist zur gezielten Behandlung von Gelenkverschleiß (Arthrose) bei Erwachsenen ab 18 Jahren geeignet. Die Tropfen dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Mädesüß (Filipendula), Teufelskralle (Harpagophytum) oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind, sowie wenn Sie alkoholkrank sind.

Eine Aufzählung von Personengruppen, die besonders von GELENCIUM® profitieren können, finden Sie HIER. Zur Anwendung von GELENCIUM® in der Schwangerschaft oder Stillzeit liegen aktuell noch nicht genügend Daten vor. Die Einnahme bei Schwangeren oder stillenden Frauen ist daher bisher nicht erlaubt.

Nein, es gibt keinerlei Altersbeschränkungen nach oben.

Aufgrund der hohen Verträglichkeit und keiner bekannten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind GELENCIUM® sowie GELENCIUM® ARTHRO für ältere Gelenkschmerz- oder Arthrose-Patienten sogar eine ideale Alternative zu klassischen nebenwirkungsreichen Schmerzmitteln.

Wir empfehlen bei akuten Gelenkschmerzen 6x täglich 5 Tropfen GELENCIUM®.

Zur gezielten Behandlung von Gelenkverschleiß empfehlen wir 6x täglich 5 Tropfen GELENCIUM® ARTHRO.

Bei deutlich nachlassenden Symptomen oder leichten chronischen Beschwerden kann die Einnahme auf 3x täglich 5 Tropfen reduziert werden.

Die Anwendungsdauer von GELENCIUM® und GELENCIUM® ARTHRO ist unbeschränkt.

Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit sowie keiner bekannten Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind die Tropfen sogar ideal zur dauerhaften natürlichen Therapie bei chronischen Beschwerden geeignet. Wie bei anderen Naturarzneimitteln kann sich die einzigartige natürliche Wirkstoffkombination im Körper am Besten entfalten, wenn Sie die Tropfen regelmäßig einnehmen.

Generell gilt jedoch: Wenn sich auch nach längerer Anwendung die Beschwerden nicht bessern, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Sollten sich die Beschwerden trotz Einnahme verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.

Es sind keine Fälle negativer Auswirkungen bei versehentlicher Überdosierung von GELENCIUM® oder GELENCIUM® ARTHRO bekannt.

Haben Sie die Tagesmaximaldosis (30 Tropfen) überschritten, sollten Sie GELENCIUM® bzw. GELENCIUM® ARTHRO beim nächsten Mal wieder in der vom Arzt verordneten oder in der Gebrauchsinformation angegebenen Menge einnehmen. Wenn Sie unsicher bezüglich der Dosierung von GELENCIUM® sind, sollten sie Rat bei Ihrem Arzt oder Apotheker einholen.

Unsere Naturarzneimittel werden am besten mit etwas Wasser eingenommen und eine Zeitlang im Mund behalten. Die Einnahme sollte vor den Mahlzeiten erfolgen.

GELENCIUM® – gegen Gelenkschmerzen – gibt es in drei Packungsgrößen:

Die 30 ml Packung reicht bei täglicher Einnahme von 6 x 5 Tropfen ungefähr 5-6 Wochen. Die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung ist 19,95 €, das heißt zirka 3,60 € pro Woche.

Die 50 ml Packung reicht bei täglicher Einnahme von 6 x 5 Tropfen ungefähr 9 Wochen. Die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung ist 29,95 €, das heißt zirka 3,30 € pro Woche.

Die 100 ml Vorteilspackung reicht bei täglicher Einnahme von 6 x 5 Tropfen ungefähr 18 Wochen / 4 Monate. Die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung ist 49,99 €, das heißt zirka 2,75 € pro Woche. Sie sparen 10 € im Vergleich zum Kauf von zwei 50 ml Flaschen.

 

GELENCIUM® ARTHRO – bei Gelenkverschleiß:

Die 50 ml Packung reicht bei täglicher Einnahme von 6 x 5 Tropfen ungefähr 8 Wochen. Die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung ist 29,95 €, das heißt zirka 3,75 € pro Woche.

GELENCIUM® und GELENCIUM® ARTHRO gibt es rezeptfrei in allen deutschen Apotheken.

Falls die Naturarzneimittel in Ihrer Apotheke gerade nicht vorrätig sein sollte, können Sie die die Tropfen von Ihrem Apotheker bestellen lassen. Das Produkt ist dann innerhalb weniger Stunden für Sie zur Abholung bereit. Zur schnelleren Bestellung können Sie Ihrem Apotheker die folgenden Identifikationsnummern mitteilen:

GELENCIUM: PZN 12543390
GELENCIUM ARTHRO: PZN 14309132

Unsere Naturarzneimittel wurden von deutschen Wissenschaftlern und Apothekern entwickelt und werden ausschließlich in Deutschland unter den modernsten Bedingungen und nach dem höchsten Standard für Arzneimittel hergestellt. Die individuellen natürlichen Wirkstoffe werden einzeln hergestellt und geprüft, bevor alle zusammen in GELENCIUM® bzw. GELENCIUM® ARTHRO vereint werden.

Über 20 qualitätssichernde Maßnahmen stellen die konstant hervorragende Qualität unseres Sortiments sicher, bevor es ins Apothekenregal gelangt.

Die Einnahme von GELENCIUM® oder GELENCIUM® ARTHRO hat keine einschränkenden Auswirkungen auf ihre sportlichen Tätigkeiten.

Ganz im Gegenteil: Alle unsere Untersuchungen haben gezeigt: Der Behandlungserfolg nimmt zu, wenn Betroffene sich auch bei Gelenkbeschwerden weiterhin regelmäßig bewegen. Hierbei sollten gelenkschonenende Bewegung bzw. Sportarten im Vordergrund stehen. Melden Sie sich doch für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Vorschläge und Ideen für einfache Bewegungen oder gelenkschonende Übungen zuhause auf dem Sofa: NEWSLETTER-ANMELDUNG

Das GELENCIUM® Sortiment ist komplett vegan und entsprechend für Vegetarier und Veganer geeignet.

GELENCIUM® sowie GELENCIUM® ARTHRO können auch bei erhöhtem Blutdruck eingenommen werden.

Auch für Diabetiker ist die Einnahme von GELENCIUM® oder GELENCIUM® ARTHRO unbedenklich.

Für Gluten-Allergiker ist die Einnahme von GELENCIUM® bzw. GELENCIUM® ARTHRO unbedenklich.

Für GELENCIUM® und GELENCIUM® ARTHRO sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt.

Für natürliche Arzneimittel in flüssiger Form ist Alkohol ein unverzichtbarer Bestandteil. Der spezielle Arzneialkohol in unsern Naturarzneimitteln wird nach den strengen Richtlinien des deutschen Arzneimittelbuchs hergestellt. Er löst die Inhaltsstoffe der enthaltenen Heilpflanzen und macht diese besser verfügbar, die wertvollen Wirkstoffe können im Körper besser aufgenommen werden. Die Wirkpotenz des modernen Arzneimittels wird somit weiter gesteigert. Aufgrund seiner exzellenten Konservierungseigenschaften kann durch den Alkoholgehalt zudem eine sehr gute Haltbarkeit des Arzneimittels gewährleistet werden (4 Jahre).

Das Besondere: Wo immer möglich, setzen wir auf Bio-Alkohol. Der Unterschied liegt im Anbau. Bio-Alkohol wird aus besonderen Weizenkulturen gewonnen. Hierbei verzichten wir strikt auf genmanipulierte Organismen, Pflanzenschutzmittel und leichtlösliche mineralische Dünger.

Die Alkoholmenge in GELENCIUM® von 54 Vol.-% erscheint zunächst hoch – tatsächlich enthält eine Tagesdosis von 30 Tropfen GELENCIUM® jedoch nur 0,3g Alkohol. Zum Vergleich: Diese geringe Menge Alkohol ist auch in unseren alltäglichen Lebensmitteln enthalten, beispielsweise in einem Glas Apfelsaft (ca. 0,3 – 0,7 g Alkohol) oder in einer Scheibe Roggenbrot (0,3 – 0,4 g).