Der Gelenkspezialist aus der Natur

Arzt mit Reagenzglas

Der Gelenkspezialist aus der Natur

Das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit:
Unser innovatives GELENCIUM® Sortiment steht für hochwirksame pflanzliche Arzneimittel zur gezielten Behandlung von Gelenkschmerzen und Arthrose.

Das Einzigartige: In allen GELENCIUM®-Arzneimitteln werden stets mehrere wirkstarke Gelenkheilpflanzen miteinander kombiniert. Das optimal dosierte Zusammenspiel der Einzelpflanzen sichert die durchgehend hohe Wirksamkeit bei Gelenkerkrankungen.

Für alle Gelenkbeschwerden
die passende Lösung aus der Natur:

Bei akuten & chronischen
Gelenkschmerzen

7 wertvolle Naturwirkstoffe gegen Gelenkschmerzen erstmals in einem Tropfen vereint.

Die GELENCIUM®-Wirkformel:

  • Bekämpft den Schmerz
  • Aktiviert die Selbstheilungskräfte im Gelenk

Zur gezielten Behandlung von
Gelenkverschleiß

Gelenkverschleiß (Arthrose) gezielt behandeln – mit dem pflanzlichen Arthro-3fach-Komplex.

Die GELENCIUM®ARTHRO-Wirkformel:

  • Aktiviert die Knorpelregeneration
  • Lindert den Schmerz
  • Verbessert die Beweglichkeit

Bekannt aus Fernsehen, Funk und Zeitschriften

Warum ist GELENCIUM anders?
Häufige Fragen

Wie nehme ich GELENCIUM® ein, was kostet es und wie lange reicht eine Packung? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.

Erfahrungsberichte
Erfahrungsberichte

Viele Patienten teilen begeistert ihre Erfahrungen mit uns oder ihren Apotheken. Hier finden Sie eine Auswahl der Zuschriften.

Gelencium-Set
Gelenk-Aktiv-Set

Nur für kurze Zeit: Kostenloser Patienten-Ratgeber sowie ein Fitnessband zur Stärkung der Gelenke beim Kauf einer 100ml-Packung.

Gelenkschmerzen - das deutsche Volksleiden Nr. 1

Mehr als 15 Millionen Deutsche leiden an chronischen Gelenkbeschwerden. Häufigste Ursache: Gelenkverschleiß (12 Millionen Betroffene, mehrheitlich Frauen über 60 Jahre). Fast immer stehen die Knie-, Hüft-, Schulter- oder Fingergelenke im Fokus. Aber warum schmerzen Gelenke eigentlich bei Knorpelverschleiß? Wann sollten Sie dringend zum Arzt gehen?

Nützliches Gelenkwissen von A-Z verständlich für Sie aufbereitet:

Warum Gelenke schmerzen
Warum Gelenke schmerzen

Wie entsteht eigentlich Knorpelverschleiß? Was ist der Unterschied zu „Rheuma“? Wie helfen Ihnen GELENCIUM®-Arzneimittel?

Wie fit sind Ihre Gelenke
Was ist bei Arthrose zu beachten

Worauf sollten Sie zukünftig achten? Was können Sie selbst tun?

Endlich frei bewegen
"Endlich frei bewegen"

Uns erreichen viele Zuschriften von Ihnen. Lesen Sie den spannenden Erfahrungsbericht von Anneliese.

Patientenratgeber

Ihr kostenloser Patientenratgeber bei Gelenkschmerzen

Aus unserer Forschung und vielen Einzelgesprächen mit Patienten wissen wir, welche Themen rund um das Thema Gelenke Sie besonders berühren. Wir möchten Sie mit diesen Fragen nicht allein lassen.

Wir haben gemeinsam mit Apothekern und Ärzten einen 40-seitigen Patientenratgeber bei Gelenkschmerzen entwickelt, den Sie kostenlos bei uns bestellen können.

Welcher GELENCIUM Typ sind Sie?

Gelenkschmerzen können viele Ursachen haben, entsprechend unterschiedlich äußern sich die Beschwerden für verschiedene Menschen. GELENCIUM® Naturarzneimittel bieten für alle Gelenkbeschwerden die passende Lösung. Einige Personengruppen können besonders profitieren – finden Sie jetzt heraus, warum:

Körperlich arbeitende Berufstätige

Wenn auch Sie im Berufsleben permanent körperlich-anstrengende Arbeiten erledigen, können Sie wahrscheinlich ein Lied davon singen: Die Gelenke machen sich irgendwann unweigerlich bemerkbar. Während viele Betroffene zunächst nur von Schmerzen bei bestimmten Bewegungen berichten, leidet die Mehrheit insbesondere ab Anfang 50 unter chronisch wiederkehrenden Beschwerden. Der Grund ist klar: Nach Jahren oder Jahrzehnten der Dauerbeanspruchung des Körpers macht sich die Abnutzung der Gelenkknorpel deutlich bemerkbar. Wer jetzt nicht reagiert, steuert ungebremst auf dauerhafte Gelenkprobleme im Alter zu. Häufig bleibt dann nur noch eine große Operation und künstliche Gelenke.
Mit GELENCIUM® ARTHRO gibt es jetzt ein Naturheilmittel, um schon frühzeitig gegen chronischen Gelenkverschleiß vorzugehen. Sein einzigartiger pflanzlicher Wirkstoffkomplex aktiviert gezielt die Knorpelregeneration im Gelenk und bremst das Fortschreiten des Knorpelverschleißes. Damit Sie auch nach Jahrzehnten körperlicher Arbeit im Alter noch aktiv und lachend durchs Leben gehen können.

Berufstätige mit überwiegend sitzender Arbeit (Büroarbeit)

Die Mehrheit der Berufstätigen in Deutschland verbringt den Arbeitstag heute fast ausschließlich im Sitzen (z.B. im Büro, am Computer). Nur unterbrochen von einer kurzen Mittagspause, werden Muskeln und Gelenke der Deutschen deshalb weitaus weniger bewegt, als noch vor einigen Jahrzehnten. Die langfristigen Folgen sind verheerend: Unsere sensiblen Gelenkknorpel werden durch die geringe Bewegung weniger mit wichtigen Nährstoffen versorgt, die Regenerationsfunktion der Knorpelzellen wird kontinuierlich geschwächt. Gleichzeitig verkürzen sich die Muskeln und es entwickeln sich Fehlhaltungen (der bekannte Bürobuckel) – gleich zwei Faktoren, die den Druck auf die angegriffenen Gelenkknorpel zusätzlich erhöhen. Wer nicht mehrmals pro Woche mit Sport gegensteuert, riskiert eine frühzeitige Abnutzung der Gelenke im Alter.
Dank GELENCIUM® Tropfen können Betroffene nun aktiv etwas gegen ihre Gelenkbeschwerden tun. Die Spezialtropfen ersetzen zwar keinen Sport, doch aktivieren sie die Selbstheilungskräfte im Gelenk und stärken somit die körpereigene Gelenkregeneration. So machen selbst kleinere Übungen zuhause auf dem Sofa schnell wieder Spaß.

Senioren

Zwei tolle Nachrichten erreichen uns Deutsche jedes Jahr aufs Neue: Wir werden statistisch immer älter – und sind im Alter nach Aussage aller Mediziner immer länger aktiv und fit. Unser gesünderer Lebenswandel und nicht zuletzt der medizinische Fortschritt machen es möglich. Und dennoch: Im letzten Lebensdrittel macht sich die jahrzehntelange Dauerbelastung unserer Gelenke unweigerlich bemerkbar. 80-90 Prozent der über 60-Jährigen leiden unter Gelenkverschleiß. Die meisten Betroffenen versuchen, den einhergehenden Schmerz durch die regelmäßige Einnahme chemischer Schmerzmittel zu betäuben, um weiterhin aktiv am Leben teilnehmen zu können. Leider häufig verbunden mit den entsprechenden Nebenwirkungen (u.a. Magengeschwüre, Durchfall, Bluthochdruck).
GELENCIUM® ARTHRO bietet Abhilfe. Das moderne Spezialpräparat wurde entwickelt zur gezielten pflanzlichen Behandlung von Gelenkverschleiß (Arthrose). Im Vordergrund steht das Ziel, den Körper zu unterstützen bei der körpereigenen Gelenkregeneration. Die einzigartige Kombination der drei hochwirksamen Arthrose-Heilpflanzen lindert nicht nur die Symptome sondern bekämpft auch das weitere Fortschreiten des Verschleißes - ganz ohne Neben- und Wechselwirkungen.

Rheuma-Patienten

Rheuma zählt zu den großen Volkskrankheiten der Deutschen. Millionen Betroffene aller Altersschichten leiden unter schmerzhaften, hartnäckigen Entzündungen der Gelenke, Muskeln oder Sehnen und sind auf die Einnahme rezeptpflichtiger chemischer Rheuma Medikamente angewiesen. Diese haben leider häufig starke Nebenwirkungen. Das Problem: Wird die starke Gelenkentzündung (auch Arthritis genannt) nicht behandelt, wirkt sie wie ein Beschleuniger auf kleinste Schäden der sensiblen Gelenkknorpel. Rheuma zählt daher zu den wichtigsten Einflussfaktoren zur Ausbildung von Arthrose.
GELENCIUM® ist zur natürlichen Behandlung aller Formen rheumatischer Gelenkbeschwerden zugelassen. Die einzigartige Wirkstoffkombination bekämpft den Schmerz und aktiviert gleichzeitig die Selbstheilungskräfte im Gelenk. Bei dauerhafter Einnahme können Rheumapatienten nach Abstimmung mit ihrem Arzt in bestimmten Fällen sogar die Einnahme der starken Rheumamittel langsam reduzieren. Die zusätzliche Belastung des Körpers durch Nebenwirkungen wird somit reduziert.

Menschen mit (ausgeheilten) Sportverletzungen

Egal ob frische Sportverletzung oder bereits seit Jahrzehnten zurückliegend: Verletzungen gelten als größter Risikofaktor für die Entstehung von chronischen Gelenkbeschwerden. Der Grund: Bei fast allen Gelenkverletzungen entstehen auch Schäden am sensiblen Gelenkknorpel. Diese können mikroskopisch klein oder mehrere Quadratzentimeter groß sein. Das Fatale daran: Werden Sie nicht behandelt, entsteht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Arthrose, die schnell das gesamte Gelenk erfassen kann. Denn der Knorpelschaden bleibt nicht so klein, wie er zunächst ist. Zudem heilt Knorpel nur extrem langsam, Experten sprechen meist von drei Monaten Heildauer, in der Sie das betroffene Gelenk weiterhin bewegen, aber ein Drittel weniger belasten sollten.
Mit GELENCIUM® ARTHRO können Sie diesen langwierigen Heilungsprozess der Gelenkknorpel nun beschleunigen. Der natürliche Wirkstoffkomplex aus drei starken Arthrose-Heilpflanzen aktiviert gezielt die Knorpelregeneration im Gelenk - ganz ohne Chemie und Nebenwirkungen.

Menschen mit erhöhten Harnsäurewerten oder Gicht

Bis zu 20 Prozent der deutschen Bevölkerung haben überhöhte Harnsäurewerte, meist hervorgerufen durch verminderte Nierenfunktion, genetische Vorbelastung oder einseitige Ernährung (u.a. zuviel rotes Fleisch, hohen Alkoholkonsum, hohe Fruktosezufuhr). Der Harnsäure-Überschuss führt unbehandelt häufig zu den Volkskrankheiten Rheuma oder Gicht. Der Grund: Das dauerhafte Übermaß an Harnsäure kann vom Körper nicht verarbeitet werden und lagert sich in Form schmerzhafter Kristalle in den Gelenken ab. Die Folge: Gelenkschäden, Bewegungseinschränkungen und stark geminderte Lebensqualität. Lagern sich die Kristalle auch in den Nieren ab, können sich sogar Nierensteine bilden.
Hier kann GELENCIUM® helfen. Die Naturtropfen enthalten unter anderem die bekannte Arzneipflanze Berberitze, deren medizinischer Wirkstoff Berberin die Ausscheidung überschüssiger Harnsäure über die Nieren ankurbelt. Der Harnsäurehaushalt kann wieder ins Gleichgewicht gelangen, bereits gebildete Kristalle können vom Körper nach und nach abgebaut werden. Bei Gicht-Patienten kann in enger Abstimmung mit dem Arzt in bestimmten Fällen sogar die Einnahme chemischer harnsäuresenkender Arzneimittel (u.a. Allopurinol) langsam zurückgefahren werden – die Betroffenen gewinnen wieder an Lebensqualität.

Menschen mit Übergewicht

Aufgrund der stärkeren Beanspruchung der Gelenke haben Menschen mit Übergewicht ein deutlich erhöhtes Risiko, im Alter unter chronischen Gelenkbeschwerden zu leiden. Kommt ein dauerhaft gelenkbelastender Lebensstil hinzu (u.a. Bewegungsmangel, ungünstige Ernährungsgewohnheiten, Fehlhaltungen), steigt das Risiko im Laufe der Jahre und Jahrzehnte um ein Vielfaches. Sind medizinische Gründe für die Gewichtszunahme verantwortlich (u.a. Wechseljahre, Kortison-Einnahme), sind die Betroffenen bisher meist ratlos, wie sie der stärkeren Abnutzung ihrer Gelenke begegnen sollen – denn viele ernähren sich bereits ausgewogen und gesund.
Die einzigartige pflanzliche Wirkstoffkombination in GELENCIUM® ARTHRO aktiviert gezielt die körpereigenen Selbstheilungskräfte im Gelenk und beschleunigt so die Gelenkregeneration. Menschen mit Übergewicht können der stärkeren Knorpelabnutzung infolge ihrer höheren Gelenkbeanspruchung so etwas entgegensetzen. Viele Anwender nutzen GELENCIUM ARTHRO auch, um ihren Körper langsam wieder an mehr Bewegung heranzuführen: Die Verbindung aus gelenkschonenden Übungen für zuhause und gezielter Stärkung der Gelenkregeneration mit pflanzlichen Arzneimitteln ist nach Meinung von Medizinern eine ideale Behandlung, um die gesunde Gelenkfunktion auch im Alter bestmöglich zu erhalten.

Das sagen die Anwender

Silvias Erfolgsgeschichte

”Mir war nicht klar wie stark mein Einfluss auf den Gelenkverschleiß ist”

Lesen Sie hier, wie Silvia Ihre Gelenke seitdem fit hält.

 5/5 Rezensent (www.medpex.de) 

Morgens besser aus dem Bett

„Ich habe das Arzneimittel auf Arztempfehlung bestellt und nun schon zwei Wochen eingenommen. Hatte die Schmerztabletten nicht mehr vertragen (Magen) und nur einschmieren hat nicht mehr geholfen. Komme morgens jetzt wieder besser aus dem Bett und die Schmerzen werden auch langsam besser. Keine Nebenwirkungen.“
 5/5 Sabine (www.medpex.de) 

Bin sehr zufrieden

„Mein Apotheker empfahl mir die Tropfen für meine Hüfte (Arthrose). Ich nehme sie seit zirka drei Wochen 5-6mal am Tag und habe inzwischen eine Besserung festgetellt. Treppesteigen geht wieder leichter, Spülmaschine ausräumen auch.“
 5/5 Gisela (www.amazon.de) 

Sehr zufrieden

„Ich habe das Produkt auf Empfehlung von meinem Orthopäden gekauft. Leide seit vielen Jahren an chronischen Gelenkschmerzen. (…) Nehme die Tropfen jetzt jeden Tag und bin sehr zufrieden. Erstmals keine Nebenwirkungen und laut Aussage des Doktors auch keine Wechselwirkungen mit allen meinen Tabletten. Er empfahl mir regelmäßige Einnahme um den Gelenkverschleiß aufzuhalten, mindestens aber 8 Wochen lang. Aber habe den Eindruck daß ich jetzt schon morgens etwas besser aus dem Bett komme. Kann es daher gut empfehlen. (…)“

Rechtliches: Die oben genannten Kundenrückmeldungen entsprechen dem zugelassenen Anwendungsgebiet des Arzneimittels. Wie bei allen Arzneimitteln kann die individuelle Wirkung im Einzelfall von Anwendern stärker oder schwächer erlebt werden. *Abbildungen wahren Betroffenen nachempfunden

Bei akuten & chronischen
Gelenkschmerzen

Zur gezielten Behandlung von
Gelenkverschleiß